Startseite
NEU: BUCHVERÖFFENTLICHUNG!
Taizé
   Neu!
   !!Für Ultra-Eilige!!
   Erlebnisberichte
   Chronik
   Panoramas/HDRI
   Örtlichkeiten
   Alltag in Taizé
   Lieder von Taizé
   Organisatorisches
   Literatur
   Links
   Kontakt
Naturgarten und Bio-Logisches
Kreative Bildbearbeitung
Bauchtanzwonnen
Allgemeiner satirischer Rundumschlag
Downloads

Olinda


Das Paradies der Pampers-Piraten Für Eltern mit Kindern ist dieses Gelände in der kleinen Ortschaft Ameugny im Norden von Taizé ein echter Segen. Die Kleinen werden liebevoll betreut, Papa und Mama können in der Zwischenzeit mit gutem Gewissen in die Bibeleinführung oder die Kleingruppe gehen.


Blick auf das Hauptgebäude Die Häuser aus ockerfarbenen Natursteinen sind urgemütlich, zahlreiche Bäume spenden Schatten, Verkehrslärm existiert so gut wie nicht. Hier kann die Seele zufrieden schnurrren.

Zur ersten Groborientierung

Einen ähnlichen Lageplan von Olinda (wie unten) erhält jede Familie bei der Anmeldung. Zur besseren Übersicht habe ich ihn etwas vereinfacht und farbig markiert. Wenn ihr den Mauszeiger über Nummern oder farbige Bereiche bewegt, erhaltet ihr jeweils Informationen und Fotos.


Das Wichtigste in Kürze:

(Weiterführende Infos bekommt ihr auch hier auf der Website von Taizé, dort könnt ihr euch über das Online-Formular anmelden).

Wer kann nach Olinda fahren?
- Familien mit Kindern bis einschließlich 14 Jahren.
- aufgrund der hohen Nachfrage ist eine Teilnahme nur alle zwei Jahre möglich, pro Woche können maximal 100 Familien kommen. Unbedingt Rückmeldung bzw. Bestätigung von Taizé abwarten!
- es ist nicht möglich für die Dauer von zwei Wochen zu bleiben.
- es können nicht mehr als drei Familien gemeinsam zu einem Wochentreffen anreisen.

Mögliche Zeiträume 2008:
- 16. - 24. März
- 24. - 30. März
- vom 22. Juni - 7. September jede Woche

Termine für Familien mit noch nicht schulpflichtigen Kindern:
Nach Möglichkeit vom 22. - 29. Juni Juni bis 03. Juli oder vom 30. August bis 07. September.

Unterbringung:
-
Mahlzeiten, Einführungen und Gesprächsgruppen finden in Olinda statt.
- falls möglich Zelt oder Campingbus mitbringen.
- sonst Zimmer (vor allem für Familien mit Kleinkindern), einfache Hütten oder Schlafsäle.

Kosten:
- eigenes Zelt oder Campingbus: 12 - 20 Euro/Tag.
- sonstige Unterkünfte: 15 - 25 Euro/Tag.
- Kinder: Für jedes Kind zusätzlich 2 Euro/Tag.

Ausführliche Infos auf den folgenden Unterseiten:

Wo liegt Olinda? Halb so wild! Olinda liegt knapp einen Kilometer von Taizé entfernt. Ihr folgt der "Hauptstraße" Richtung Norden, direkt bis zu der kleinen Ortschaft Ameugny.

 

Wie gliedert sich der Tagesablauf? Nicht sehr viel anderes als in Taizé selbst: Bibeleinführung, Austausch in Kleingruppen, gemeinsame Gebete in der Versöhnungskirche. Abgesehen von den Gottesdiensten finden alle Programmpunkte in Olinda statt, eure Kinder werden von Jugendlichen betreut.

 

Einführung in das Bibelthema Um 10.00 Uhr trifft sich Groß und Klein im großen Versammlungszelt. Nach einigen Liedern werden die Kinder in Altersgruppen aufgeteilt und ziehen mit ihren Betreuern los. Die Erwachsenen haben dann eine ganz normale Einführung bei einem der Brüder.

 

Kinderbetreuung Während der Bibeleinführungen werden die Kinder in vier verschiedene Altersgruppen eingeteilt und von Jugendlichen betreut. Beide Seiten genießen diese Vorgehensweise sehr.

 

Bruder Andreas Theatertruppe Das Highlight am Nachmittag! (Und keineswegs nur für die Kinder ...;-)) Bibelaction hautnah!

 

Der gewöhnliche Hauptseitenhüpf-Floh
Der gewöhnliche Hauptseitenhüpf-Floh

Ein Klick und ihr hüpft auf der zugehörigen Hauptseite.

Sitemap Haftungsausschluß Impressum Nach oben