Startseite
NEU: BUCHVERÖFFENTLICHUNG!
Taizé
   Neu!
   !!Für Ultra-Eilige!!
   Erlebnisberichte
   Chronik
   Panoramas/HDRI
   Örtlichkeiten
    Alltag in Taizé
      Kulinarisches
      Arbeitseinsätze
      Tagesablauf
   Lieder von Taizé
   Organisatorisches
   Literatur
   Links
   Kontakt
Naturgarten und Bio-Logisches
Kreative Bildbearbeitung
Bauchtanzwonnen
Allgemeiner satirischer Rundumschlag
Downloads

Ein typischer Tag in Taizé


Die Eckpunkte im Tagesablauf Keine Angst, es bleibt noch genug Zeit für euch selbst!

Einführungen in das Wochenthema Bibeleinführung?! Ist das nicht stinklangweilig, knochentrocken und absolut ohne jeden Bezug zu unserem Alltag? Definitiv Nein! Die von den Brüdern "vorverdauten" und damit auch dem Laien zugänglich gemachten Stellen aus der Bibel können spannender sein als jeder Krimi. Vorkenntnisse braucht ihr nicht, und erstaunlicherweise werdet ihr euch und euer Leben sehr oft in diesen Texten wiederfinden.

 

Zeitplan

Montag - Samstag:

8.15 Uhr: Morgengebet mit Eucharistie, anschließend Frühstück

10.00 Uhr: Bibeleinführung, danach Zeit zur geistigen Verdauung

12.20 Uhr: Mittagsgebet, danach Mittagessen, dann Zeit zur körperlichen Verdauung

14.00 - 15.00 Uhr: Einüben der Gesänge (freiwillige Teilnahme keine Pflicht)
15.00 - 16.00 Uhr: Chorprobe (die Zusammensetzung des Chors wechselt natürlich jede Woche)

15.30 Uhr: Austausch in den Gesprächsgruppen (am Samstag eine Veranstaltung mit Jugendlichen aus anderen Kontinenten die jeweils ihre Heimat vorstellen)

17.15 Uhr: Tee

17.45 Uhr: Themengruppen (dienen zur Vertiefung eines Themas, siehe täglicher Aushang).

19.00 Uhr: Abendessen

20.30 Uhr: Abendgebet, anschließend mehr oder weniger Nachtruhe

Sonntag:

8.45 Uhr: Frühstück
10.00 Uhr: Gottesdiens
13.00 Uhr: Mittagessen
15.30 Uhr: Einführung in das neue Wochentreffen
19.00 Uhr: Abendessen
20.30 Uhr: Abendgebet

Der gewöhnliche Hauptseitenhüpf-Floh
Der gewöhnliche Hauptseitenhüpf-Floh

Ein Klick und ihr hüpft auf der zugehörigen Hauptseite.

Sitemap Haftungsausschluß Impressum Nach oben